Aktive und ökologische Landwirtschaft auf dem Imkershof

Seit nunmehr in der fünften Generation bewirtschaftet unsere Familie den Imkershof. Unser Hof verfügt über hofeigene Acker- und Weideflächen sowie Forst. Seit Sommer letzten Jahres bewirtschaften wir unseren Bauernhof nach Kriterien des ökologischen Landbaus.

Wir wollen uns zum Einen auf den Ackerbau spezialisieren und möchten ab kommenden Jahr verschiedene Getreidesorten, Körnermais und Kleegras anbauen. Diese unterschiedlichen Ackerkulturen werden wir in Zukunft für unsere eigenen Bioschweine als Futter verwenden.

Ein weiterer Schwerpunkt wird in den nächsten Jahren die Bioschweinemast darstellen.  Unsere Schweine werden in Zukunft in großzügigen, mit Stroh eingestreuten Buchten gehalten und können jederzeit selbstbestimmt nach draußen. Hier können sie sich die Sonne, Regen, sowie den Schnee auf den Körper scheinen bzw. fallen und den Wind um die Nase wehen lassen. Die Ferkel werden von einem Ökolandbetrieb kommen und  auf unserem Biohof mit unseren selbst angebauten Ackerfrüchten gemästet werden. Der Bau des Bioschweinestalls ist für dieses Jahr 2020 geplant. Gerne halten wir Sie über unser wohl bisher größtes Familienprojekt auf dem Laufenden. Besuchen Sie uns doch einfach einmal auf Facebook!

 

Wer mag, ist bei uns immer hautnah am Geschehen - ob Treckerfahrten, Frühjahrsbestellung, Heu- und Strohernte oder die Bearbeitung der Ackerflächen im Herbst. Mehr noch: Wir nehmen uns Zeit für jeden Gast, der eine Frage hat.

 

Unser Imkershof ist ein harmonisches Miteinander von Landwirtschaft und Ferienhof- eine einzigartige Urlaubsidylle, die man so schnell nicht vergisst.